2-0-0-0

Posted on

This is me after precisely two thousand kilometers:

2000km

More hair (1-0-0-0).

And another reason to get down:

This time unfortunately, I wasn’t able to convince anyone to join me on the dancefloor.

Anyway the old guy in the back said I had done a good job.

dancing

I’m going to take that as a good omen.

That and the good weather:

blue sky

There were tents from the Chinese Red Cross scattered next to the road everywhere:

red cross

Dunno what for exactly. I could have asked someone I guess, but then I didn’t.

Sometimes it’s nice to just wonder.

Like…

…what’s up with the music?

Imaginations – sometimes more interesting than the truth…

lightbulb

Sinbad the Sailor:

old guy

a desperado:

wild west

a sub run ashore:

wreck

a desert caravan:

sheep

…or…

kids

…well, Pippi Longstocking and her friends of course!

I had a good rest up in the hills somewhere:

pole

Let the sun work on my tan for two hours and then strapped my shoes back on and got back on the road:

red white

There’s a cost to almost everything.

Today’s price for a beautiful suntan:

Jingning skyline

Walking in the dark.

When I got to Jingning, it was already getting late very very late:

Jingning at night

No more dancing for another 972,5km.

I was so tired.



  • Christiane

    when i saw you on the DANCEFLOOR i really had to laugh out loud, what a pitty i have to wait another 972,5 km

    Reply

  • Rubi

    wo ist die musik bei dem dance?

    Reply

  • Martin

    Congratulations for the first 2000km ๐Ÿ™‚

    Glückwunsch zu den ersten 2000km. ๐Ÿ™‚

    Reply

  • jule

    2000!!! super, gratuliere! ๐Ÿ™‚
    und selbst nach so vielen gelaufenen kilometern und mit schmerzenden füßen einen tanz abgeliefert wie er graziöser nicht sein könnte… ๐Ÿ˜‰ freu mich auf den nächsten!

    Reply

  • Sandra

    Just confess it: You´ve been practicing since the last dance.

    Reply

  • Hermann

    Ein anderes Lied der Bar Kays heißt Soul Finger, aber ich bezweifle, dass du mit 22 Kilo Gepäck dazu tanzen könntest und nehme daher an, dass es sich bei deinem Tanz eher um einen filigranen chinesischen Ausdruckstanz handelt, den wir in unseren Breiten wegen seiner Komplexität kaum verstehen können, denn da fehlt uns der kulturhistorische Hintergrund. Natürlich wäre es schön gewesen, wenn die im Hintergrund arbeitenden Männer mitgetanzt hätten, aber mir ist der andere Tanz mit Mittänzern noch gut in Erinnernung, ich glaube, er liegt gerade läppische tausend Kilometer zurück, ein Klacks, wenn man so will, deshalb gratuliere ich auch nicht groß, schließlich haust du jeden Tag Kilometer raus. Also, avanti, speedy gonzales und Grüße

    Reply

  • Becci

    yeah! du hast deine 2000km und ich hab biotier bestanden mit ner 2,7! besser kanns doch gar nich laufen! ๐Ÿ™‚ allerdings spare ich mir den siegestanz dazu…. deinen kann ich eh nich toppen… :-]

    Reply

  • andy

    Moin Chris & congratulations for 2!
    Die "Working-Men" hätten Dir doch wenigstens einen herrlichen Background-Chor abgeben können!!! Ich stelle mir vor, so im Stil des späten Johnny Cash-Songs "God's Gonna Cut You Down" ;o)))!
    Zu gestern: don't worry! Solche Idioten hab ich in Asien und Afrika überall und immer wieder getroffen…egal, wo Du hinkommst…Die fragen dich neugierig: "from where you come?" und sobald du "Germany" sagst, fällt denen nur Hitler & Co ein…oder früher: "east or west???" und meinten dann, ihr selbstgefälltes, haltloses Allgemein-Urteil über Dich als Ost-oder-Westdeutschen dir mitteilen zu müssen……"wanker" gibts halt überall!! (not in germany only ;o))) (aber Dein Satz:"hating them and liking the noodles" fand ich klasse formuliert- und kann Deinen Zwiespalt, der Dich zeriss auf's schmerzlichste nachempfinden! ;o)) Ich glaube, die Nudeln siegen dann immer… ;o)
    Ja, Martin- Du hast vollkommen Recht: bei dem Rätsel-Bild von gestern handelt es sich um einen Solar-Ofen aus Tibet – hier ist auch ein link zu einem Bild aus einem Kloster in Lhasa, wo ihr "den Topf im Einsatz seht" ;o):
    http://www.imagebroker.net/image_details.php?iid=
    Also, jetzt hast Du (doch schon weniger als) 972,5km Zeit, Dir wieder was tolles einfallen zu lassen "for the crowd" bei Deinem nächsten "triumph on the dancefloor"- ich wünsche Dir bis dahin viele tolle Erlebnisse, Eindrücke, nette Menschen (no more wankers)und don't loose your smile ;o)) & ever like the noodles !
    (Sindbad & Desperado sind klasse!)

    Reply

  • tomtom

    What a great adventure! Congratulations for reaching the 2K milestone and good luck up to the next tousend.
    Thanks for showing me your pictures of china.

    Reply

  • John

    Nice dance, Christoph! And congratulations! Another milestone! Two thousand down, another …. hmmmm. Never mind. Just enjoy it all now and keep on keeping on!

    Reply

  • Christoph

    Christiane: Hehe, I'll try to be quick!
    Rubi: Leider nix Musi, kannst mir ja nächstes Mal Beatbox machen.
    Martin: Thanks, danke!
    jule: Besonders mein Kopfwackler ist gut, ist mir hinterher aufgefallen!
    Maggie: ๐Ÿ™‚
    Sandra: You think it's better than the last one?
    Hermann: Kulturhistorische Hintergründe, sehr gut!
    Becci: Tanzen wir mal zusammen?
    andy: Den einen oder anderen Wanker gibt's halt überall, und man kann nur froh sein, wenn man selber mal für eine Weile nicht dazuzählt! – Ich hatte mich übrigens doch sehr gewundert, dass die hier unten Solaröfen haben. Heißt, dass es heiß wird, nehme ich an.
    tomtom: It's my pleasure!
    John: You really think my dance is okay? I wish I could do the moonwalk…

    Reply

  • Josie Ella

    Your photographs are beautiful.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *