fast/slow

Posted on

I took a break today:

fast food

Fast food, slow day.

Time to leave I guess.



  • JÖRG Segebarth

    Hi Christoph,

    aus Good old Germany die besten Grüße. Von den Itzehoern erfuhr ich von Deinen Plänen bzw. von Deiner Reise. Wir beneiden Dich sehr. Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und Gesundheit. Sollte Dich Dein Weg über Münster führen, so lass es uns rechtzeitig wissen. Hier gibt es immer eine Dusche und ein Gästebett für Dich.

    Viele Grüße aus Münster/Westfalen. Tel: 0251 279902 und guten Start ins Jahr 2008!

    Pass auf Dich auf!!!!!!

    Jörg, Barbara mit Charlotte und Friedrich

    Reply

  • Rubi

    ich lade fleißig runter, yeah yeah yeah!
    danke für das geschenk. knüppel knüppel, voll geil.

    Reply

  • Christoph

    JÖRG Segebarth: Hallo Jörg, das finde ich aber nett, dass Ihr mir schreibt! Da gibt's ja eigentlich gar nichts zu beneiden, ich laufe halt hier in der Kälte rum… Euch auch ein frohes neues Jahr und wir sehen uns so schnell es geht zuhause in Deutschland! 🙂
    Rubi: Tschacka Kleiner, ich hier auch Tschacka!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *