tea & literature

Posted on

Chankou seems to consist of only two building rows hugging the highway:

Chankou

I spent an easy day (a nice day) having tea & reading in my book outside of a Muslim restaurant:

tea and literature

They served an excellent eggplant (could have gone a bit easier on the grease though):

restaurant

80km to Lanzhou.

Oh, oh, oh…



  • Barry

    Zwei bis drei Tage Pause und Du bist da, *lol*

    Geht`s Dir besser, oder hast Du aufgrund Deiner Handicaps pausiert?

    Bei Kempowski heißt es: Sie können nicht aufstehen, einfach aufstehen.
    Als Wanderer sage ich da immer, Du kannst nicht weitergehen? Einfach weitergehen.

    Hau rein
    Barry

    Reply

  • Steven

    When I followed along your new ' Long Red Line ' in Google Earth, it seems just impossible to me. However, you did it , man.

    Reply

  • Jochen

    Hey,

    was liest du denn auf deinem Wege?
    Und hast du schon neue Schuhe gefunden?

    Alles Gute für die nächsten Tage!

    Schaumbürger Grüße πŸ˜‰

    Reply

  • Hermann

    Sex, drugs & rock'n roll!!!

    Reply

  • andy

    Ja Alter, sooo läßt's sich's doch wohl gut gehen, ODER???
    Auch meine Frage: Was liest Du gerade?
    "Du kannst nicht weitergehen?, einfach weitergehen!" Mitnichten Freund! Diese Weisheit birgt wohl schon viel Weisheit, aber ich glaube, den Bildern nach zu urteilen-> sooooviel Luxus hast Du Dir gerade verdient!!! Enjoy your meal!-Enjoy your hollidays!, und wenn Du irgendwann vor Faulheit und Drögheit nicht mehr weiterweißt und Du irgendwann denkst, Du müßtest was gegen Deine NEU angefressenen Schwimmringe tun-> DANN: WEITERGEHEN!!!

    Keep cool & ENJOY !!!

    lg von andy ;o))))

    Reply

  • Martin T.

    Ja, immer nur weiter gehen, ist auch ürgendwie öde. Relaxen ist da schon ein Tipp, vor allem wenn`s dir danach ist (warum auch immer). Also: mal seh`n, wann`s weiter geht.
    (War so sowieso eine Super-Woche!)

    Reply

  • andy

    @jule:
    Du kannst mit Chris wieder einen Tag Paris-BND weiterwandern ;o)) !
    (man beachte Puki's Verzweiflungs-Grinsen!!)
    schönen Sonntag Dir, unserem Wanderer und allen hier im Tagebuch ;o)
    andy ;o)

    Reply

  • Christoph

    Barry: Ja, die letzten Meter bis Lanzhou sind nicht so angenehm…
    Steven: Ha, anyone can walk, really. Just a matter of time.
    Jochen: Lese ein chinesisches Buch, bisschen anstrengend bisher. Schuhe warten in Lanzhou auf mich! πŸ™‚ Gruß zurück vom Plateau
    Hermann: Hahaha
    andy: Ja, im Moment ist jeder Tag Pause ein Segen…
    Martin T.: Das Problem: Ich will ja auch irgendwann zuhause ankommen, ne?

    Reply

  • Christoph

    Das heißt auf Chinesisch: "εœ¨η»†ι›¨δΈ­ε‘ε–Š" ("Im Nieselregen schreien") und ist von δ½™εŽ (Yu Hua). Weiß nicht, ob's das auf Deutsch gibt. Ist ehrlich gesagt ein bisschen schwierig für mich, und so muss ich mich überwinden es a) mit mir rumzuschleppen, und b) überhaupt zu lesen.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *